<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption1 in <b>/home/www/web259/html/_ffa25/templates/meembo-red/index.php</b> on line <b>137</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption2 in <b>/home/www/web259/html/_ffa25/templates/meembo-red/index.php</b> on line <b>137</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption3 in <b>/home/www/web259/html/_ffa25/templates/meembo-red/index.php</b> on line <b>137</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption4 in <b>/home/www/web259/html/_ffa25/templates/meembo-red/index.php</b> on line <b>137</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption5 in <b>/home/www/web259/html/_ffa25/templates/meembo-red/index.php</b> on line <b>137</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption6 in <b>/home/www/web259/html/_ffa25/templates/meembo-red/index.php</b> on line <b>137</b><br />

Autoüberschlag Grafenbuch

Am 1. Juli um 10.31 Uhr wurde die FF Aurach zu einem Verkehrsunfall im Bereich Grafenbuch gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein am Dach liegender PKW vorgefunden. Der Lenker und desen Beifahrer konnten sich noch selbst aus dem Auto befreien.

Weiterlesen: Autoüberschlag Grafenbuch

Verkehrsunfall auf L1265 Schörflinger Strasse

Zum Glück haben uns die Unwetter am 15.07.2009 verschont, aber dafür mussten wir zu einem Verkehsunfall auf der Schörflinger Landesstrasse (Schacha Wiesn) ausrücken. Dort sind ein Lieferwagen mit Anhänger und ein PKW kollidiert. Da der Unfallort nicht mehr in unserem Gemeindegebiet lag und die Feuerwehr Regau auch alarmiert wurde, war der Einsatz nach einem kurzen Lotsendienst auch schon wieder vorbei, und wir sind nach 45 Min. wieder ins FF-Haus eingerückt.

Weiterlesen: Verkehrsunfall auf L1265 Schörflinger Strasse

Hochwasser II

Sintflutartige Regenfälle brachen am Dienstag, 07.07.2009 über die Gemeinde Aurach herein. Ab 16:45 stand die FF Aurach im Dauereinsatz. Zahlreiche Keller waren überflutet und Straßen überschwemmt. Die Ortschaft Halbmoos war kurzzeitig von der Außenwelt abgeschnitten, da ein Baum auf die einzig befahrbare Straße stürzte.

Weiterlesen: Hochwasser II

Hochwasser I

Mit einem blauen Auge kam die Feuerwehr Aurach beim letzten Hochwasser davon. Am Dienstag, 23.6.2009, rückte die Feuerwehr in der Nacht zu einer überschwemmten Straße aus. Der Grund dafür war ein verstopftes Kanalrohr unter der Straße, welches verhinderte, dass das Wasser ins Feld ablaufen konnte. Im selben Zuge wurde auch der Kellerschacht eines angrenzden Bewohners ausgepumpt.

Am Mittwoch, 24.6.2009, mussten noch zwei weitere Keller ausgpumpt werden. Danach beruhigte sich die Lage im Ort und es gab keine weiteren Einsätze mehr.

Fehlgeleitete Alarmierung

Die Freiwillige Feuerwehr Aurach wurde am 17.06. um 19:39 zu einem Wohnhausbrand gerufen. Während der Anfahrt zum Einsatzort kamen bereits erste Zweifel bezüglich der Einsatzadresse. Nach telefonischer Rückfrage beim Anrufer wurde klar, dass sich die Einsatzadresse in Wessenaurach (an der "Hinterseite" des Hongars) befindet. Die Alarmierung wurde dadurch mit neun-minütiger Verspätung an die FF Reindlmühl (Bez. Gmunden) weitergeleitet. Glück im Unglück war, dass die FF - Reindlmühl gerade Bewerbsübung hatte und dadurch in kürzester Zeit ausrücken konnte.

Verkehrsunfall Grafenbuch

Am Mittwoch, 17.06. um 17:02, wurde die FF Aurach zu einem schweren Verkehrsunfall in Grafenbuch gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW.

Weiterlesen: Verkehrsunfall Grafenbuch

Anmelden

Besucherzähler

HeuteHeute3
GesternGestern126
Diese WocheDiese Woche129
Dieses MonatDieses Monat2861
GesamtGesamt130082
Angemeldete User 0
Gäste 6
Copyright